Wahrnehmungsfördernde Pflege

Wahrnehmungsfördernde Pflege (1-tägig)

In diesem zweitägigen Kurs werden Ihnen Kommunikationswege, Möglichkeiten zur Interaktion und Förderung der Sinneswahrnehmung bei wahrnehmungsgestörten Menschen aufgezeigt.

Hierbei werden Praktiken aus verschiedenen pflegerischen und therapeutischen Wahrnehmungskonzepten, wie z.B. der Basalen Stimulation, mit den Teilnehmern erörtert und praktisch angewendet. Es ist unser Ziel, Ihre pflegerische Arbeitsgestaltung mit z.B. Menschen im Wachkoma im Pflegealltag zu optimieren.

Zielgruppe:
Gesundheits- und Krankenpflegekräfte, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegekräfte, Altenpflegekräfte

Fortbildungsdauer
2 Tage je 8 Unterrichtseinheiten a 45 Min.

Bitte mitbringen:
Bequeme Kleidung und evtl. eine Decke und Kissen

Fortbildungspunkte:
8 Punkte (Regbp)

Kosten:
810 € zzgl. evtl. anfallender Übernachtungs- und Reisekosten

Gerne erstellen wir Dir ein individuelles Angebot,
wende Dich bitte an Anke Blaeser
info@die-pflegeschule.de