Hygienebeauftragte/r außerklinische Intensivpflege

Es werden alle 2 Ergebnisse angezeigt

Seminare Intensivpflege

Hygienebeauftragte/er außerklinische Intensivpflege

Im Rahmen dieser 6-tägigen Weiterbildung werden Sie dazu befähigt, die fachgerechte Umsetzung von Regelungen und Vorgaben zur Infektionsprävention im eigenen Arbeitsbereich sicherzustellen und als Multiplikator für Mitarbeiter/innen zu fungieren. Die Weiterbildung vermittelt die notwendigen Kompetenzen, um diese verantwortungsvolle Aufgabe souverän meistern zu können.

    Lernziele:

  • Planung und Durchführung des Hygienemanagements
  • Berwertung von Hygienerisiken

  • Beratung und Einarbeitung der Kolleg/innen bei Umsetzung der Hygienerichtlinien

    Seminarinhalt:

  • Grundlagen der Hygiene (mikrobiologische und infektiologische)
  • rechtliche Grundlagen

  • Aufgabenbereiche des Hygienebeauftragten

  • Basishygiene, Personalhygiene, Umgebungshygiene

  • Hygienestandarts in der außerklinsichen Intensivpflege (Beatmungspflege, Tracheostomapflege)

  • Hygiene bei Medizinprodukten

  • Hygieneplanung

Dozenten:
Annette Geißler
Oliver Koschowsky

Teilnehmerzahl – Fortbildungsdauer:
Max. 15 Teilnehmer
6 Tage, je 8 Unterrichtseinheiten a 45 Min.
8 Punkte (Regbp)

Kosten:
954 € inkl. Getränke, Seminarunterlagen